Noch viel Arbeit: Russland rüstet sich für die WM 2018